Wett-Tipps: Manchester City - West Ham United

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am Wochenende öffnet die Premier League ihre Pforten und auch dieser Spieltag ist mit Spitzenspielen überschüttet. Der Titelverteidiger Manchester City empfängt das Überraschungsteam aus London West Ham United. Das Team von David Moyes startete beeindruckend in die neue Saison. Stellt sich nun die Frage, ob auch gegen „Goliath“ dieser Lauf seine Fortsetzung findet? Gespielt wird im Etihad Stadium in Manchester und die Guardiola Elf braucht die 3 Punkte, um weiterhin Druck auf den Spitzenreiter FC Chelsea auszuüben. Wir haben uns auch diesmal ausführlich mit dieser Begegnung beschäftigt und wir liefern euch die passenden Wett-Tipps dazu.

Willkommensbonus beim Premium Wettanbieter Unibet: 200% bis zu 100€ Bonus!
*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

In England findet derzeit ein interessanter Kampf um die Meisterschaft statt. Neben den Altbekannten Teams, wie Chelsea, Liverpool und Manchester City gibt es noch eine weitere Mannschaft, dich sich nicht abschütteln lässt. Die Rede ist von den Hammers aus London! Nach 12 Spieltagen befindet man sich auf Rang 4 und somit lediglich 3 Zähler hinter dem Team von Pep Guardiola. Von den letzten 10 Pflichtspielen konnten 7 Spiele gewonnen werden. Unter anderem gelang es den Boys von David Moyes sowohl Manchester United als auch Manchester City aus dem League-Cup zu kicken. Die Blues wurden im Achtelfinale des League-Cups bezwungen und mit diesem Sieg beendete man die Vorherrschaft der Citizen im League-Cup. Das Team von Pep Guardiola gewann diesen Pokal 4 Jahre in Folge, ehe im Elfmeterschießen Schluss war. Gelingt es West Ham erneut, die Pläne der Citizen zu durchkreuzen? Das Team von David Moyes ist immer für eine Überraschung gut. Einen Titelkonkurrenten hat man schon bezwingen können – am 10.Spieltag bezwang man den FC Liverpool mit 3:2 – folgt nun der nächste Titelaspirant? Das Team von Pep Guardiola wird gewarnt sein, die Hammers ja nicht zu unterschätzen. Immerhin hat man noch eine Rechnung zu begleichen, denn den Hammers ist es ja zu verdanken, dass der League Cup Titel nicht mehr verteidigt werden kann.

Die letzten 4 Pflichtspiele der Citizen konnten allesamt gewonnen werden. Man bezwang unter anderem Manchester United im Old Trafford und zuletzt wurde ebenfalls auch dem PSG eine Lehrstunde erteilt. Mit dem Sieg gegen das Pariser Starensemble sicherten sich die Blues den 1. Tabellenrang in ihrer Champions League Gruppe. Derzeit läuft für die Blues alles nach Maß und daher ist es verständlich, dass alle Buchmacher von einem Heimsieg der Citizen ausgehen. Die letzten 5 Heimspiele gegen die Hammers wurden ebenfalls allesamt gewonnen. Der letzte Auswärtssieg der Londoner datiert aus dem Jahr 2015. Damals war noch Slaven Bilic auf der Bank der Hammers und man bezwang Manchester City mit 1-2. Ob den Hammers wieder ein solches „Wunder“ gelingen kann?

Tore werden entscheidend sein, denn ohne Tore kann kein Spiel gewonnen werden. Manchester City stellt die zweitbeste Defensive der Liga. In 12 Spielen musste Ederson lediglich 6.Mal hinter sich greifen. Durchschnittlich bekommen die Citizen 0,5 Gegentore pro Spiel. Ein sehr beeindruckender Wert! Noch beachtlicher ist aber der Umstand, dass die Citizen 7 ihrer 8 Ligaspielsiege ohne Gegentor beendet haben. Kurz gesagt, wenn Manchester City gewinnt, dann gewinnen sie zu null. Wir glauben, dass Manchester City auch diesmal, ohne ein Gegentor bekommen zu haben, gewinnen wird.

Kategorie: Matchereignisse – Manchester City siegt zu null

TIPP: Ja, Quote 2,25

Das gibt's nur bei LAOLA1: Die heißesten Picks deiner Lieblings-Bookies direkt auf dein Handy!

Tritt jetzt unserem Telegram-Channel bei und check dir unsere exklusiven Wett-Tipps direkt aufs Handy! Hier geht's zum kostenlosen Telegram-Kanal >>>

Eine weitere Tatsache hat unser Interesse geweckt. Manchester City spielt derzeit einen bezaubernden Fußball. Auch ohne einen klassischen 9er erzielt Manchester City Tore wie am Fließband. Es kommt immer nur drauf an, ob die Blues das gegnerische Bollwerk frühzeitig durchbrechen können. In 4 von 6 Heimspielen gelang es den Blues vor der Halbzeit einen Treffer zu erzielen. Bei den letzten 4 Siegen führte Manchester City ebenfalls schon zur Halbzeit. Wir glauben, dass dieser Lauf sich fortsetzen wird. Daher legen wir uns fest und sagen: Manchester City wird zur Halbzeit führen!

Kategorie: Halbzeit

TIPP: Manchester City, Quote 1,67

Mögliche Aufstellungen

Manchester City: Ederson – Walker, Dias, Stones, Cancelo – Gündogan, Rodri, Zinchenko – Jesus, Silva, Sterling

West Ham United: Fabianski – Johnson, Zouma, Ogbonna, Cresswell – Soucek, Rice, Bowen, Fornals, Benrahma – Antonio

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf unibet.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..