Wett-Tipps: Manchester City - Manchester United

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Derby-Time auch in England und das womöglich letzte direkte Duell um die Meisterschaft. Zumindest ist aus Sicht des Gastes Manchester United, die Meisterschaft etwas in die Ferne gerückt. Ganz anders die Situation bei Tabellenführer Manchester City, die 14 Punkte vor zweitplatziertem United liegen. Wir liegen hoffentlich richtig mit unseren Wett-Tipps, die wir euch nicht weiter vorenthalten möchten.

Du hast noch kein Wettkonto bei Admiral? Profitiere mit deiner ersten Einzahlung mit bis zu 200 Euro Neukundenbonus.

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Manchester City stärkte zuletzt seine Vormachtstellung in der englischen Premier League und auch über die englischen Grenzen hinaus. Das momentan wohl beste Team der Welt stolziert von Sieg zu Sieg. 28 Pflichtspiele lang gab es mittlerweile keine Niederlage. Die letzten 21 Spiele (wettbewerbsübergreifend) konnten alle erfolgreich gestaltet werden. Bei so vollen Spielkalendern ist das absolut beeindruckend und Coach Pep Guardiola und seinen Jungs hoch anzurechnen (vor allem, sollte man durchgehend auf Manchester Citys Siege gesetzt haben). Aktuell enttäuschen die Citizens nicht. In der Liga gab es zuletzt beim 4:1 gegen die Wolves den 15. Ligasieg in Folge! Einerseits wirkt es so, als ob diese Serie gar nicht mehr reisen kann. Andererseits kann das – wenn überhaupt – das zweitbeste Team Englands, und das ist nun mal der Stadtrivale Manchester United bewirken. Soviel zur Brisanz dieser besonderen Partie.

United kann mit einem Sieg diese angstmachende Serie des Stadtrivalen beenden. Zeitgleich könnte aber auch eine eigene Serie aus Uniteds Sicht reisen. Denn die Red Devils sind das einzige Team ohne Auswärtsniederlage in dieser Saison. 8 Siege und 6 Remis stehen auf dem Konto, 0 (!) Niederlagen – Alleinstellungsmerkmal in der Premier League 2020/2021. Das letzte Remis kam mit einem schwachen 0:0 gegen Crystal Palace unter der Woche dazu. Um gegen City eine Siegeschance zu haben, müsste logischerweise mindestens ein Treffer gelingen. Zuletzt gelang das in gleich 3 Pflichtspielen nacheinander nicht! 0:0 hieß es am Ende gegen Sociedad (in der Europa League), Chelsea und auch eben gegen Crystal Palace. Bereits das Hinspiel gegen City endete 0:0. Wir trauen uns dennoch nicht, auf ein 0:0 zu setzen. Immerhin steht für United viel auf dem Spiel, es ist die letzte Chance auf die Meisterschaft. Darüber hinaus haben die Skyblues die beste Offensive der Liga und trafen auch zuletzt gegen die Wolves gleich viermal. Wir tippen auf ein Remis, mit welchem keine Serie reist.

Kategorie: Klassisch

TIPP: Remis: Quote 4,40

Citys Defensive wird zwar nicht übermäßig Angst haben vor den stürmenden, roten Teufeln. Kein Wunder, wenn man auch zeitgleich die beste Defensive der Liga hat. Dennoch sind Bruno Fernandes & Co. immer für einen Treffer gut. Wenn er denn fit ist, ist auch ein anderer Offensivstar in den Reihen der Citizens immer für einen Treffer gut. Gemeint ist Sergio Kun Aguero. Hatten wir zuletzt das Pech, dass Sergio Kun Aguero 90 Minuten auf der Bank blieb, ist es gut möglich dass er diesmal seine Chance bekommt. In seinen 13 Ligaspielen gegen United gelangen ihm immerhin 9 Treffer. So gut es Pep Guardiola auch schafft, seine Startelf zu rotieren, so schwer fallen uns die Wett-Tipps auf einzelne Spieler(Tore etc.). Daher kategorisieren wir diesen Wett-Tipps in Richtung höheres Risiko.

Kategorie: Spieler

TIPP: Erzielt ein Tor? Sergio Kun Aguero: Quote 2,35

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf admiral.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..