Sportwetten: ManCity-Chelsea

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am kommenden Wochenende steht der 35. Spieltag in England an und dieser hat es in sich. Wir bekommen eine kleine Kostprobe, von dem was uns im UEFA Champions League Finale in Istanbul erwarten wird. Es treffen die beiden Finalisten der Champions League vorerst im nationalen Wettbewerb aufeinander. Manchester City empfängt im Etihad die Blues aus London. Wir blicken gespannt auf das „Finale light“ und spannend sind auch, unsere Prognosen bezüglich des Spiels in Manchester.

SICHER WETTEN INTERWETTEN Hol dir deinen Willkommensbonus bei Interwetten!

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Manchester City könnte mit einem Sieg gegen den Club aus London den „Titelkampf“ in England für beendet erklären. Pep Guardiola und seine Citizens brauchen lediglich 3 Punkte aus den letzten 4 Spielen, um sich vorzeitig Meister nennen zu dürfen. Mit Chelsea London kommt zwar ein eher schwieriger Gegner nach Manchester, aber umso süßer wäre es, ausgerechnet gegen diesen die vorzeitige Meisterschaft zu fixieren. Beide Clubs blicken auf eine erfolgreiche Woche zurück. Manchester City bezwang PSG im Halbfinale der Champions League mit 2-0 und beide Treffer erzielte dabei Riyad Mahrez. Der Algerier befindet sich derzeit allgemein in Topform und ist immer für einen Treffer gut. Chelsea London gelang ebenfalls die Generalprobe. Real Madrid wurde mit 2-0 bezwungen und in der Partie hatte man kaum den Anschein, dass die Blues was anbrennen lassen würden. Es erwartet uns eine interessante Partie und wenn sich solche großartigen Manager gegenüberstehen, ist in den 90 Minuten alles möglich.

Die Ausgangslage für dieses Spiel könnte verschiedener nicht sein. Manchester City kann mit einem Sieg die Meisterschaft perfekt machen und Chelsea London braucht jeden Zähler im Kampf um die Top 4. Chelsea befindet sich derzeit in einem wahren Kampf um die Plätze an der Sonne und auch das Restprogramm ist nicht unbedingt einfach. Daher dürfen sich die Blues aus London keine Niederlage erlauben. Beide Clubs haben eine anstrengende Woche hinter sich und die Frage stellt sich, wie sich das auf den Premier League Alltag auswirken wird.

Eins ist klar. Wenn diese Mannschaften aufeinandertreffen, gibt es fast immer einen Sieger. In den letzten 11 Ligaspielen ist immer einer der beiden Clubs als Sieger vom Platz gegangen (City gewann 7 Spiele und Chelsea 4). Zu dieser beeindruckenden Statistik kommt noch hinzu, dass im Etihad Chelsea London selten etwas zählbares mitgenommen hat. Der letzte Sieg der Blues aus London liegt schon eine Weile zurück. Damals saß Antonio Conte auf der Trainerbank und man bezwang die Citizens im Dezember 2016 mit 1-3. Die letzten 3 Spiele im Etihad gegen Chelsea gewann City alle samt und auch das Torverhältnis (9:1) lässt sich sehen. Um Citys letzte Heimniederlage gegen einen Club aus London zu finden, mussten wir weit in die Vergangenheit blicken. Im Jahr 2018 unterlag man damals Crystal Palace mit 2-3. Daher gehen wir davon aus, dass die Chancen für City gutstehen, schon dieses Wochenende den vorzeitigen Meistertitel feiern zu können.

Kategorie: Spiel

TIPP: Manchester City, Quote 1,95

Das letzte Aufeinandertreffen dieser beiden Clubs liegt nicht lange zurück. Im FA Cup Halbfinale bezwang Chelsea London die Citizen mit 1-0. Den einzigen Treffer in dieser Partie erzielte Hakim Ziyech. In diesem Spiel neutralisierten sich beide Teams überwiegend und daher waren Chancen eher Mangelware. Beide Teams glänzen heuer vor allem durch die gute Defensivarbeit. Manchester City hat es heuer sogar geschafft, 18-mal die Null zu halten. Die Citizens befinden sich auf dem Weg ihren eigenen Rekord aus der Saison 2018/19 einzustellen. Damals schaffte man es 20-mal die 0 zu halten. Aber auch die Blues aus London sind derzeit nicht dafür bekannt Tore zu verschenken. In den letzten 6 Spielen hat man 5-mal die 0 halten können. Wir gehen auch diesmal nicht von einem Torfestival aus und daher haben wir auch folgenden Tipp für euch.

Kategorie: Wie viele Tore fallen im Spiel?

TIPP: Über/Unter? Unter 2,5: Quote 1,67

Mögliche Aufstellungen:

Manchester City: Ederson – Cancelo, Dias, Laporte, Zinchenko – De Bruyne, Rodri, Gündogan – Mahrez, Sterling, Foden

Chelsea London: Mendy – James, Christensen, Silva, Zouma, Alonso – Kante, Jorginho, Mount – Pulisic, Werner

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf interwetten.com verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..