Wett-Tipps: Premier League, Everton - Liverpool

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Premier League, Everton - Liverpool, 1. Dezember 2021

Da ist es, das erste heiße Fußball-Spiel im Dezember 2021. Natürlich kommt es aus dem Mutterland des Fußballs und es ist direkt eines der heißesten Duelle der Premier League überhaupt. Das 210. Merseyside-Derby zwischen Everton und Liverpool wird am Mittwoch im Goodison Park ausgetragen. Fix eintragen könnt ihr euch unsere Wett-Tipps zu dieser Partie, denn diese setzen voll auf bemerkenswerte Statistiken!

Jetzt 200 EUR Bonus bei bet-at-home holen!
*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Bevor wir uns den erwähnten Statistiken annähern, blicken wir auf die Tabelle. Liverpool steht mit 28 Punkten nach 13 Spielen auf Rang 3. 2 Punkte fehlen auf Spitzenreiter Chelsea und 1 Punkt auf amtierenden Meister Manchester City. Everton hingegen liegt abgeschlagen auf dem 14. Platz und hält bei nur 15 Punkten. Fast alle bisherigen Punkte holten die Toffees in ihren ersten Premier League Begegnungen der aktuellen Saison. In der Formtabelle aus den letzten 7 Premier League Spieltagen, liegt der FC Everton am letzten (!) Tabellenplatz. Siege aus den letzten 7 Anläufen in der Liga? Fehlanzeige! Dabei lauteten die Gegner u.a. Brentford in letzter Runde, Everton verlor mit 1:0. Der letzte volle Erfolg in der Premier League liegt mittlerweile Monate zurück. Am 25. September siegte Everton gegen Norwich City mit 2:0.

Kein Wunder, dass der aktuelle Trainer von Everton Rafael Benitez in der Kritik steht. Benitez bei Everton? Haben wir uns hier vertan? Nein, Nein aber das dachten anfangs wohl auch Anhänger von beiden Teams. Diesen Sommer sorgte sein Wechsel zu Everton für reichlich Verwirrung, schließlich coachte er ausgerechnet den Erzrivalen zwischen 2004 und 2010. Mit Liverpool holte Benitez 2005 die Champions League im wohl denkwürdigsten Finale überhaupt. Trotz eines 3:0 Pausenrückstandes gegen den AC Milan, triumphierten die Reds und Benitez wurde zur Legende des FC Liverpool. Nun also sein erstes Merseyside-Derby auf der anderen Seite. Gegen Liverpool spielte er mit dem FC Valencia in den frühen 2000er Jahren zweimal, dabei gelangen ihm auch zwei Siege. Danach aber ging es in der Premier League mit Chelsea und Newcastle in 6 Duelle gegen die Reds? Siege dabei? Fehlanzeige!

Auch wenn es in der Premier League keine Paarung mit mehr Remis-Ergebnissen gab, setzen wir auf einen Auswärtssieg des FC Liverpool. Rafa Benitez gelingt wieder kein Sieg in der Premier League gegen seinen alten Verein. Und womöglich ist auch Everton bald ein alter Verein von ihm, so unsere zweifelsfrei gewagte Prognose.

Kategorie: Topwetten, Hauptwette

TIPP: Sieg Liverpool: Quote 1,41

Das gibt's nur bei LAOLA1: Die heißesten Picks deiner Lieblings-Bookies direkt auf dein Handy!

Tritt jetzt unserem Telegram-Channel bei und check dir unsere exklusiven Wett-Tipps direkt aufs Handy! Hier geht's zum kostenlosen Telegram-Kanal >>>

Für einen Sieg der Reds spricht natürlich die aktuelle Form. Kein anderes Team hat mehr Tore in der aktuellen Premier League erzielen können. Dabei haben Salah & Kollegen ganze 8 bzw. 12 Treffer mehr erzielt als Chelsea und Manchester City. In den letzten 17 Pflichtspielen hat der FC Liverpool immer mindestens 2 Treffer erzielt, absoluter Rekord in England.

Die Reds sind zwar gewarnt, denn im letzten Duell gegen Everton gab es tatsächlich mal eine Niederlage. Nach zuvor 20 sieglosen Spielen aus Sicht der Toffees, feierte Everton einen 0:2 Sieg im Februar 2021. Wiederholt sich die kleine Sensation und Everton holt sich erneut einen Sieg? Es wäre der zweite Ligasieg in Folge gegen Liverpool nach dem Jahr 1985. Dieses prestigeträchtige Duell ist stets auch sein sehr körperbetontes Unterfangen. Besonders die Mannschaft von Jürgen Klopp hat in den letzten Partien viel einstecken müssen. Symbolisch für die Härte ist die Verletzung von Virgil Van Dijk vor etwa einem Jahr gegen Everton. Allein aus den letzten drei Begegnungen mit dem Erzrivalen, sind vier gröbere Verletzungen der Reds herausgekommen. Klopp selbst spricht von einem „ganz anderen Spiel mit einer Intensität, die er oft nicht mag, die zu viel für ihn ist“. Dieser physische Fußball begleitet die Merseyside-Derbys seit Jahren, kein Wunder also, dass in keinem Premier League Spiel mehr rote Karten (22) gezeigt werden! Wir hoffen jedenfalls auf keine Verletzungen und ein packendes Spiel, dennoch gehen wir von der bekannten Härte aus und tippen mit etwas Risiko auf mindestens 1 Platzverweis.

Kategorie: RISIKO, Kartenwetten

TIPP: Gibt es einen Platzverweis? JA: Quote 4,60


Mögliche Aufstellungen


Everton: Pickford – Coleman, Godfrey, Keane, Digne – Doucoure, Allan, Iwobi – Townsend, Gray, Rondon

Liverpool: Alisson – Alexander-Arnold, Konate, Van Dijk, Robertson – Thiago, Fabinho, Henderson – Salah, Jota, Mane



Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf bet-at-home.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..