ÖVV-Frauen unterliegen Slowenien knapp

ÖVV-Frauen unterliegen Slowenien knapp Foto: © GEPA
 

Österreichs Volleyball-Nationalteam der Frauen hat am Sonntag zum Abschluss der European-Silver-League Gruppensieger Slowenien in Maribor mit einer 2:3-(-22,-22,30,19,-15)-Niederlage einen Punkt abgenommen.

Die ÖVV-Equipe hat sich davor mit vier 3:0-Erfolgen in Serie als Pool-Zweite für das am Freitag und Samstag erneut in Maribor stattfindende Final Four qualifiziert. Zum Abschluss holt sich die Truppe von Jan de Brandt mit Kampfgeist dafür nun einiges an Selbstvertrauen.

Die Österreicherinnen treffen am Freitag im Semifinale des Final Four auf Portugal. Im anderen Vorschlussrundenspiel treffen die Sloweninnen auf Bosnien-Herzegowina. Am Samstag werden die Plätze ausgespielt.


Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..