WTA Finals: Stephens folgt Svitolina ins Endspiel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Finale der WTA-Finals in Singapur ist komplett.

Nachdem die Ukrainerin Elina Svitolina bereits gegen die Mittagszeit ins Endspiel einzog, steht nun die zweite Finalistin fest. Die 25-jährige Amerikanerin Sloane Stephens besiegt Karolina Pliskova in drei Sätzen. Nach einer 0:6-Höchststrafe im ersten Satz, kann sich Stephens deutlich steigern, entscheidet den zweiten Satz mit 6:4 für sich und gibt sich im dritten Satz mit 6:1 keine Blöße.

Svitolina und Stephens kämpfen am morgigen Sonntag (12:30 Uhr) um den Titel beim Finalturnier der besten acht.

Textquelle: © LAOLA1.at

Felix Neureuther plant bis Olympia 2022

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare