Vier ÖTV-Herren in Wimbledon-Quali dabei

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Vier österreichische Herren kämpfen in der Qualifikation um die Teilnahme am Rasenklassiker in Wimbledon (1.-15. Juli).

Angeführt wird die heimische Riege von Dennis Novak, der an Nummer 14 gesetzt ist und auf den Niederländer Thiemo de Bakker (ATP-242) trifft. Im vergangenen Jahr stieß Novak im Hauptfeld in die dritte Runde vor.

Ein Hammerlos erwischt Lucas Miedler: Die Nummer 222 der Welt bekommt es mit dem topgesetzten Franzosen Corentin Moutet zu tun. Auch Sebastian Ofner (ATP-142) muss mit Enzo Coucaud (ATP-215) gegen einen Franzosen ran.

Gegner von Jurij Rodionov (ATP-270) ist der in Japan geborene Australier Akira Santillan (ATP-215). Drei Runden gilt es zu überstehen, um den Sprung ins Hauptfeld des dritten Grand Slams des Jahres zu schaffen.

Die Auslosung der Damen-Qualifikation erfolgt am Montag.

Textquelle: © LAOLA1.at

WTA: Ashleigh Barty (23) erstmals Nummer eins der Welt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare