Thiem-Freundin Mladenovic verliert Finale

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Thiem-Freundin Kristina Mladenovic verpasst ihren insgesamt fünften Grand-Slam-Titel.

Die 25-jährige Französin muss sich am Sonntag im Doppel-Finale der US Open in Flushing Meadows mit ihrer ungarischen Partnerin Timea Babos der Australierin Ashleigh Barty und der US-Amerikanerin Coco Vandweghe mit 6:3, 6:7 (2), 6:7 (6) geschlagen geben.

Bitter: Zuerst können die an zwei gesetzten Mladenovic/Babos im zweiten Satz bei 5:4 zwei Matchbälle nicht nutzen, danach vergeben sie auch noch einen weiteren im Tiebreak des dritten Satzes. Beim entscheidenden Matchball serviert Mladenovic einen Doppelfehler.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Austria und WAC feiern Testspielsiege

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare