Antonitsch erklärt die Absage bei Pro Series

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zum Auftakt der Generali Pro Series gibt es Absagen! Die ersten vier Spiele müssen wegen Regens im Süden von Wien abgesagt werden.

"Wir haben natürlich auch mit Regen gerechnet, schließlich planen wir, über ein Monat lang zu spielen", erklärt Organisator Alex Antonitsch bei ServusTV. "Dass es uns gleich zu Beginn so heftig erwischt, hätten wir aber nicht erwartet."

Am Montagvormittag hatte es teilweise heftig geregnet. "Wir haben gesagt, wir geben dem Platz heute Pause", so Antonitsch. "Wir haben nur diesen einen Court." Daher müsse man mit Blick auf die weiteren Spiele der Turnier-Serie schauen, dass dieser Sandplatz bespielbar bleibt. Eine Plane zum Abdecken des Platzes, wie man sie von großen Turnieren kennt, ist aufgrund der Corona-Regeln nicht möglich. dafür sind zu wenig Menschen am und um den Court erlaubt.

Für das Organisations-Team sorgte das Wetter jedenfalls für viel Arbeit. "Es trifft uns heute schon zum zweiten Mal. Von Samstag auf Sonntag hat uns der Sturm erwischt, da mussten wir alles wieder aufbauen."

Wann die Montags-Spiele nachgeholt werden, ist noch offen. "Wir beginnen morgen um 12 Uhr mit dem Dienstag-Programm", erklärt Antonitsch den weiteren Plan. Die einzige Änderung betrifft die ersten beiden Spiele, die jeweils um zwei Stunden nach hinten verlegt werden.

Dominic Thiem bestreitet sein erstes Spiel ab 16 Uhr gegen Lucas Miedler (LIVE bei ServusTV). Die weiteren drei Partien des Tages sind bei LAOLA1 zu sehen.

Spielplan für Dienstag:

Uhrzeit Paarung Stream Ergebnis
12:00 Hampel vs. Andrejic LAOLA1
n.b. 14:00 Melzer vs. Rodionov LAOLA1
n.b. 16:00 Thiem vs. Miedler ServusTV
n.b. 18:00 Pichler vs. Kopp LAOLA1
Textquelle: © LAOLA1.at

Marcel Sabitzer und Konrad Laimer in Kicker-Elf des Tages

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare