Nadal gibt im Achtelfinale nur vier Games ab

Nadal gibt im Achtelfinale nur vier Games ab Foto: © getty
 

Was für eine Machtdemonstration von Rafael Nadal im Achtelfinale der French Open.

Der zwölffache Paris-Sieger fegt den US-Amerikaner Sebastian Korda in 1:55 Stunden mit 6:1, 6:1, 6:2 vom Platz. Korda, Nummer 213 der Welt und Sohn der tschechischen Tennis-Legende Petr Korda, hat dem Spiel des Spaniers nicht viel entgegenzusetzen.

Nach zwei einseitigen ersten Sätzen kann der 22-Jährige seinem großes Idol zu Beginn des dritten zwar das Service zum 1:0 abnehmen und hat beim Stand von 2:4 zwei Breakchancen, am Ende aber zu wenig, um Nadal ins Wanken zu bringen.

Viertelfinal-Gegner Nadals ist Jannik Sinner. Der Alexander Zverev. Der 19-jährige Italiener setzt sich gegen Alexander Zverev (GER-6) mit 6:3, 6:3, 4:6 und 6:3 durch.


DIE NEUE HEIMAT FÜR TENNIS

Jetzt mit Code "LAOLA1" 20 Prozent auf die Jahresmitgliedschaft bei tennischannel.com sparen>>>

Der Tennis Channel Deutschland ist der erste und einzige Streaming-Kanal in Deutschland, der sich ausschließlich dem Tennissport widmet! Verfolge die denkwürdigsten Spiele in der Geschichte des Sports, exklusive Originalserien und Features über die besten Spieler Deutschlands und der Welt, preisgekrönte Dokumentationen und Live-Tennisübertragungen der Tennis-Bundesliga und anderer spannender Tennis-Live-Übertragungen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..