Dominic Thiem eröffnet Davis-Cup-Kracher

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dominic Thiem (ATP 8) eröffnet am Freitag (ab 11 Uhr im LIVE-Ticker) den Davis-Cup-Kracher Österreich gegen Australien in Graz gegen Jordan Thompson (ATP 111).

Im Anschluss bekommt es Dennis Novak (ATP 133) mit Alex De Minaur (ATP 38) zu tun.

Das Doppel am Samstag (ab 14 Uhr) bestreiten Jürgen Melzer und Oliver Marach gegen Thompson und John Peers.

Der Sieger der Begegnung spielt 2019 fix in der Weltgruppe, der Verlierer könnte nach der Daviscup-Reform ebenfalls in der höchsten Spielklasse antreten.

"Wir hätten Millman erwartet, aber vielleicht ist er noch von den US Open angeschlagen", so Thiem über die doch etwas überraschende Aufstellung des australischen Davis-Cup-Kapitäns Lleyton Hewitt, der selbst auch im Doppel hätte antreten können.

"Man muss es eh nehmen wie es kommt. Ich habe einmal in Australien vor zwei Jahren gegen Thompson gespielt. Für einen Australier hat er ein gutes Sandplatz-Spiel und er serviert auch sehr gut."

Novak über De Minaur: "Er ist ein harter Fighter und gibt keinen Punkt auf. Ich werde mein bestes Tennis zeigen müssen und dann schauen wir, was am Ende rauskommt."



Österreichs Tennis-Asse präsentieren sich in Graz "oben ohne":

Bild 1 von 25 | © GEPA
Bild 2 von 25 | © GEPA
Bild 3 von 25 | © GEPA
Bild 4 von 25 | © GEPA
Bild 5 von 25 | © GEPA
Bild 6 von 25 | © GEPA
Bild 7 von 25 | © GEPA
Bild 8 von 25 | © GEPA
Bild 9 von 25 | © GEPA
Bild 10 von 25 | © GEPA
Bild 11 von 25 | © GEPA
Bild 12 von 25 | © GEPA
Bild 13 von 25 | © GEPA
Bild 14 von 25 | © GEPA
Bild 15 von 25 | © GEPA
Bild 16 von 25 | © GEPA
Bild 17 von 25 | © GEPA
Bild 18 von 25 | © GEPA
Bild 19 von 25 | © GEPA
Bild 20 von 25 | © GEPA
Bild 21 von 25 | © GEPA
Bild 22 von 25 | © GEPA
Bild 23 von 25 | © GEPA
Bild 24 von 25 | © GEPA
Bild 25 von 25 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Bayern-Vorstand Rummenigge: "Kein guter Trend im Fußball"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare