Davis Cup: Argentinien und Kanada legen vor

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Argentinien und Kanada sind im Davis Cup im Weltgruppen-Playoff auf einem guten Weg und benötigen nur mehr einen Sieg.

Argentinien führt beim Indoor-Duell auf Sand gegen Kolumbien nach dem ersten Tag mit 2:0. Diego Schwartzman gewinnt sein Einzel gegen Santiago Giraldo mit 6:3, 6:1, 6:7(3), 6:1. Guido Pella legt mit einem 3:6, 6:4, 4:6, 6:3, 6:2 gegen Daniel Galan nach.

Auch Kanada führt in Toronto auf Hartplatz mit 2:0 gegen die Niederlande. Milos Raonic schlägt Thiemo de Bakker klar mit 6:3, 6:2, 6:2, Denis Shapovalov erhöht nach Zweisatz-Rückstand mit einem 3:6, 3:6, 7:5, 6:3, 6:4-Sieg gegen Robin Haase noch auf den klaren Zwischenstand zugunsten der Kanadier.

Österreichs Tennis-Asse präsentieren sich in Graz "oben ohne":

Bild 1 von 25 | © GEPA
Bild 2 von 25 | © GEPA
Bild 3 von 25 | © GEPA
Bild 4 von 25 | © GEPA
Bild 5 von 25 | © GEPA
Bild 6 von 25 | © GEPA
Bild 7 von 25 | © GEPA
Bild 8 von 25 | © GEPA
Bild 9 von 25 | © GEPA
Bild 10 von 25 | © GEPA
Bild 11 von 25 | © GEPA
Bild 12 von 25 | © GEPA
Bild 13 von 25 | © GEPA
Bild 14 von 25 | © GEPA
Bild 15 von 25 | © GEPA
Bild 16 von 25 | © GEPA
Bild 17 von 25 | © GEPA
Bild 18 von 25 | © GEPA
Bild 19 von 25 | © GEPA
Bild 20 von 25 | © GEPA
Bild 21 von 25 | © GEPA
Bild 22 von 25 | © GEPA
Bild 23 von 25 | © GEPA
Bild 24 von 25 | © GEPA
Bild 25 von 25 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at

Österreich führt im Davis Cup gegen Australien mit 2:0

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare