Federer siegt, Tiafoe wirft Anderson raus

Federer siegt, Tiafoe wirft Anderson raus Foto: © getty
 

Während Roger Federer mit einem 7:6 (5), 7:6 (3), 6:3-Erfolg über den britischen Qualifikanten Daniel Evans in die dritte Runde der Australian Open einzieht, ist für Titel-Mitfavorit Kevin Anderson bereits in Runde zwei Endstation.

Der an fünf gesetzte Südafrikaner verliert gegen US-Jungstar Frances Tiafoe mit 6:4, 4:6, 4:6, 5:7. Der 20-jährige Tiafoe bekommt es nun mit dem Südtiroler Andreas Seppi zu tun.

Titelverteidiger Federer trifft auf einen weiteren jungen US-Boy: Taylor Fritz eliminiert den französischen Publikumsliebling Gael Monfils in einer packenden Partie mit 6:3, 6:7 (8), 7:6 (6), 7:6 (5).

Babsi Schett genießt den australischen Sommer in Melbourne. Die schönsten Bilder:

Bild 1 von 12 | © GEPA
Bild 2 von 12 | © GEPA
Bild 3 von 12 | © GEPA
Bild 4 von 12 | © GEPA
Bild 5 von 12 | © GEPA
Bild 6 von 12 | © GEPA
Bild 7 von 12 | © GEPA
Bild 8 von 12 | © GEPA
Bild 9 von 12 | © GEPA
Bild 10 von 12 | © GEPA
Bild 11 von 12 | © GEPA
Bild 12 von 12 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..