Rafael Nadal stürmt in die zweite Runde

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Superstar Rafael Nadal zieht am Dienstag in souveräner Manier in die zweite Runde der Australian Open in Melbourne ein.

Der spanische Weltranglisten-Erste fegt über den Bolivianer Hugo Dellien mit 6:2, 6:3, 6:0 hinweg und trifft nun entweder auf den Argentinier Federico Delbonis oder den Portugiesen Joao Sousa.

Der russische US Open-Finalist Daniil Medvedev, an Nummer vier gereiht setzt sich in einer teilweise hochklassigen Partie gegen den US-Amerikaner Frances Tiafoe mit 6:3, 4:6, 6:4, 6:2 durch.

Australiens Bad Boy Nick Kyrgios bleibt beim 6:2, 7:6 (3), 7:6 (1) gegen Italiens Lorenzo Sonego ohne Satzverlust.

Fognini macht 0:2-Satz-Rückstand wett

Dem Auftaktaus entgeht gerade noch Fabio Fognini: Der an zwölf gesetzte Italiener zwingt den US-Amerikaner Reilly Opelka nach einem 0:2-Satz-Rückstand noch mit 3:6, 6:7 (3), 6:4, 6:3, 7:6 (10:5) in die Knie.

Diego Schwartzman (ARG/14) besiegt den Südafrikaner Lloyd Harris mit 6:4, 6:2, 6:2. Karen Khachanov (RUS/16) schlägt Vilella Martinez (ESP/Q) mit 4:6, 6:4, 7:6 (4), 6:3.

Textquelle: © LAOLA1.at

RB Salzburg: Adeyemi-Vertrag enthält keine Ausstiegsklausel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare