Marach/Melzer im Viertelfinale out

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Oliver Marach und Jürgen Melzer müssen sich im Viertelfinale von Winston Salem geschlagen geben.

Die rot-weiß-rote Paarung unterliegt dem britischen Doppel Jamie Murray und Neal Skupski in drei Sätzen und Match-Tiebreak mit 6:4, 6:7(5), 7:10.

Nach einem Ausflug ins Einzel auf der World-Tour-Ebene muss Melzer somit auch im Doppel die Koffer packen. Das ATP-250-Turnier in Winston-Salem war bisher das letzte Turnier, das Melzer am 24. August 2013 auf ATP-Ebene im Einzel gewinnen konnte.

Im Einzel scheiterte er mit 4:6, 4:6 in der Qualifikation am Lokalmatador Bjorn Fratangelo. Mit Marach an seiner Seite im Doppel überstand man zumindest eine Runde im Hauptbewerb als man sich mit 6:4, 6:4 gegen Jeremy Chardy/Fabrice Martin durchsetzen konnte.

Textquelle: © LAOLA1.at

ATP: Andy Murray verliert auch zweites Einzel nach Comeback

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare