Gerald Melzer kämpft sich in Bogota ins Finale

Gerald Melzer kämpft sich in Bogota ins Finale Foto: © GEPA
 

Erfolgserlebnis für Gerald Melzer auf seiner Südamerika-Tour: Der Niederösterreicher steht beim ATP Challenger in Bogota im Finale.

Nach drei Zweisatz-Siegen muss der 31-Jährige im Semifinale hart kämpfen: Er ringt den kolumbianischen Lokalmatador Nicolas Barrientos in drei Sätzen 6:2, 6:7(5) und 6:1 nieder.

Im Endspiel am Sonntag trifft Melzer auf Facundo Mena. Der als Nummer fünf gesetzte Argentinier gewinnt sein Semifinale gegen Jesper De Jong (NED/6) mit 7:6(3), 7:5.

Für Melzer ist es das erste Finale seit vier Jahren: Damals gewann er das Challenger-Turnier in Guayaquil (Ecuador). Bisher gewann der Niederösterreicher, der nach einer Handgelenksverletzung 2018 lange pausieren musste, in seiner Karriere sieben Challenger-Events.

Finale in Bogota - Melzer vs. Mena (ARG) ab 18:00 Uhr im LIVE-Ticker>>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..