Doppel-Wild-Cards für Österreicher-Duos

Doppel-Wild-Cards für Österreicher-Duos Foto: © GEPA
 

Die Veranstalter des Generali Open in Kitzbühel (täglich live auf ServusTV und www.servustv.com) geben am Freitagvormittag die Vergabe der Wild Cards für den Doppelbewerb des am Samstag mit der Qualifikation beginnenden ATP-250-Turniers bekannt.

Lokalmatador Alexander Erler wird mit Lucas Miedler - neben dem Einzel - auch im Doppel-Hauptfeld aufschlagen. Der 21-jährige Neil Oberleitner, der zuletzt sieben Doppel-Turniere in Folge auf ITF-Ebene für sich entscheiden konnte, bekommt die Chance auf seinen ersten ATP-Einsatz an der Seite von Tristan-Samuel Weissborn.

Das freut auch ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer, der selbst als bestgerankter Österreicher im Doppel zugunsten "seiner" Jungen auf eine Kitzbühel-Wildcard verzichtete: "Die Chance, dass die junge Garde hier durchstarten, und sich auch einmal bei einem ATP-250-Turnier beweisen kann, ist natürlich sehr cool. Vor allem Neil Oberleitner hat auf Future-Ebene gezeigt, dass er Woche für Woche Turniere gewinnt. Man muss jetzt mal schauen, wie es ihm mit den etwas erfahreneren Doppelspielern geht. Für mich wird es auf alle Fälle interessant sein zu beobachten, wie sich die beiden österreichischen Paarungen präsentieren", so Melzer.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..