Novak verliert in Stettin schon in Runde eins

Novak verliert in Stettin schon in Runde eins Foto: © GEPA
 

Für Dennis Novak ist bei dem mit 132.280 Euro dotierten ATP-Challenger-Turnier im polnischen Stettin bereits in der ersten Runde Endstation.

Der 28-jährige Niederösterreicher muss sich am Montagnachmittag dem an vier gesetzten Italiener Marco Cecchinato mit 3:6, 3:6 geschlagen geben.

In der Vorwoche verlor Cecchinato, der French-Open-Halbfinalist von 2018, beim ATP-Challenger in Tulln überraschend in der ersten Runde gegen den steirischen Wild-Card-Starter Filip Misolic.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..