Rodionov feiert Sieg zum Auftakt in Biella

Rodionov feiert Sieg zum Auftakt in Biella
 

Jurij Rodionov feiert zum Auftakt des, mit 44.820 Euro dotierten, ATP-Challenger-Turniers in der italienischen Provinz Biella einen Sieg gegen Aleksandar Vukic (ATP Nr. 208).

Der 21-jährige Österreicher kann sich am Ende klar in zwei Sätzen mit 6:4, 6:4 durchsetzen. Im Achtelfinale wartet nun der Sieger aus dem Duell Zdenek Kolar (CZE) gegen Yannick Maden (GER).

Nachdem Rodionov vergangene Woche aufgrund einer Erkältung die Teilnahme am zweiten Challenger-Turnier im kasachischen Nur Sultan absagen musste, scheint die Nummer 141 der Tennis-Welt wieder bei vollen Kräften zu sein.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..