Weltmeister Valverde macht bis 2020 weiter

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der neue Straßen-Weltmeister Alejandro Valverde setzt seine Karriere noch zwei Jahre fort.

"Ich könnte jetzt glücklich zurücktreten, aber ich werde bis zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio weitermachen," erklärt der 38-jährige Goldmedaillen-Gewinner von Innsbruck gegenüber spanischen Medien.

Valverde holte am Sonntag 15 Jahre nach seiner ersten von mittlerweile sieben WM-Medaillen (Silber 2003 und 2005 sowie Bronze 2006, 2012, 2013, 2014) zum ersten Mal Gold und damit das Regenbogentrikot.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rad-WM: Laura Stigger holt Gold bei Straßenrennen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare