Brändle und Kiesenhofer siegen

Brändle und Kiesenhofer siegen Foto: © GEPA
 

Rad-Ass Matthias Brändle hat zum achten Mal den Staatsmeistertitel im Einzelzeitfahren eingefahren.

Der Vorarlberger setzte sich am Samstag in Kufstein nach 27 Kilometern in 32:41,41 Minuten vor Felix Ritzinger (+34,62 Sek.), Tobias Bayer (47,92), Markus Wildauer (51,62) und Patrick Gamper (1:03,11 Min) durch. Lokalmatador Gamper hatte vorgehabt, Brändle den Sieg streitig zu machen, er muss auf die nächste Chance warten.

"Gerade wenn es so heiß wie heute ist, dann darf man es nicht zu schnell angehen. Das ist Erfahrung und davon habe ich genug", berichtete der frühere Stundenweltrekordler Brändle. Bei den Frauen siegte die Topfavoritin und für Olympia nominierte Anna Kiesenhofer in 36:18,48 Minuten vor Gabriela Erharter (+2:24,05) und Christina Schweinberger (2:26,67). Am Sonntag stehen die Straßenrennen auf dem Programm.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..