RB Salzburg ist Mannschaft des Jahres

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Red Bull Salzburg ist Österreichs Mannschaft des Jahres 2018.

Die "Bullen" holten sich in der abgelaufenen Saison einmal mehr den Meistertitel in der österreichischen Bundesliga und zogen ins Halbfinale der Europa League ein.

Salzburg setzt sich bei der Wahl mit 927 Punkten klar vor dem Hockey-Nationalteam (416) und dem Tischtennis-Duo Robert Gardos/Daniel Habesohn (335) durch.

Mannschaft des Jahres:
1. Red Bull Salzburg (Fußball) 927 (105)
2. ÖHV-Nationalteam Herren (Hockey) 416 (33)
3. Robert Gardos/Daniel Habesohn (Tischtennis) 335 (12)
4. Peter Penz/Georg Fischler (Rodeln/Kunstbahn) 297 (16)
5. ÖTV-Davis-Cup-Team (Tennis) 260 (8)
6. ÖEHV-Nationalteam (Eishockey) 220 (11)
7. ÖHB-Nationalteam Männer (Handball) 180 (7)
8. ÖSV-Team Nordische Kombination 176 (2)
9. Sturm Graz (Fußball) 143 (9)
10. ÖSV-Team Biathlon 99 (5)
11. ÖLV-Team Herren-Marathon (Leichtathletik) 96 (5)
12. Raiders Tirol (American Football) 87 (3)
. Tanja Frank/Lorena Abicht (Segeln) 87 (5)
14. ÖSV-Team Ski alpin 80 (0)
15. Red Bull Racing (Formel 1) 71 (4)
16. ÖRV-Team Kunstbahn-Rodeln 67 (3)
17. Bulls Kapfenberg (Basketball) 66 (4)
18. Aich/Dob (Volleyball) 62 (4)
19. FSK St. Pölten-Spratzern (Fußball/Frauen) 59 (2)
20. AFBÖ-Nationalteam (American Football) 58 (1)

Im Vorjahr war das ÖFB-Frauen-Nationalteam ausgezeichnet worden.

VIDEO - Das sagen Zlatko Junuzovic und Stephan Reiter zu Salzburgs Erfolgslauf:

Die besten Bilder zur Galanacht des Sports 2018:

Bild 1 von 22 | © GEPA
Bild 2 von 22 | © GEPA
Bild 3 von 22 | © GEPA
Bild 4 von 22 | © GEPA
Bild 5 von 22 | © GEPA
Bild 6 von 22 | © GEPA
Bild 7 von 22 | © GEPA
Bild 8 von 22 | © GEPA
Bild 9 von 22 | © GEPA
Bild 10 von 22 | © GEPA
Bild 11 von 22 | © GEPA
Bild 12 von 22 | © GEPA
Bild 13 von 22 | © GEPA
Bild 14 von 22 | © GEPA
Bild 15 von 22 | © GEPA
Bild 16 von 22 | © GEPA
Bild 17 von 22 | © GEPA
Bild 18 von 22 | © GEPA
Bild 19 von 22 | © GEPA
Bild 20 von 22 | © GEPA
Bild 21 von 22 | © GEPA
Bild 22 von 22 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Saftige Sperre für Salzburgs Marin Pongracic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare