Corona! Handball-WM ohne Tschechien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bewahrheitet! Nach mehreren Corona-Fällen im Team hat Tschechien seine Teilnahme an der Handball-WM in Ägypten absagen müssen.

Einen Tag vor Beginn des Turniers in Ägypten überschlug sich die Meldungslage. Zunächst hatte der tschechische Verband am Dienstag noch verbreitet, dass das Team trotz mehr als zehn Corona-Fällen zur WM fliegen würde.

Am frühen Abend dann die Kehrtwende: Der Weltverband IHF verkündete, dass Tschechien zurückzieht. Nordmazedonien steht auf der offiziellen Nachrückerliste ganz oben und wird dementsprechend in Ägypten antreten. In der Gruppe G treffen sie nun auf Gastgeber Ägypten, Chile und Schweden.

Textquelle: © LAOLA1.at

Handball: WM für ÖHB organisatorisch "riesige Herausforderung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..