Erneute Corona-Absage in der spusu LIGA

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Partie zwischen der HSG Bärnbach/Köflach und der SG Handball Westwien muss verschoben werden. Das Spiel der neunten Runde in der spusu LIGA kann wegen drei positiven Corona-Tests aufseiten von Bärnbach/Köflach nicht wie geplant am Samstag um 19:00 Uhr stattfinden.

Außerdem befinden sich zwei weitere Spieler der Steirer in Quarantäne. Der ÖHB hat sich deswegen für eine Verschiebung entschieden. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.

Für das Team aus der Steiermark ist es bereits die zweite Absage in Folge, auch das Spiel gegen die Fivers in Runde acht musste schon verschoben werden.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Alfa Romeo und Sauber verlängern ihre Partnerschaft

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare