Fivers gewinnen Spitzenspiel gegen Hard

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Fivers Margareten sorgen in der 14. Runde dafür, dass die HLA-Spitze wieder enger zusammenrückt. Die Wiener schlagen Tabellenführer Hard deutlich mit 30:22 und liegen nur noch zwei Punkte hinter den Vorarlbergern.

Bereits zur Halbzeit liegt der Titelverteidiger mit 15:10 in Front. Die Gäste können die Lücke bis zum Ende nicht mehr schließen. Vincent Schweiger bzw. Marko Tanaskovic sind mit jeweils fünf Treffern Topscorer der Partie.

Im zweiten Samstagsspiel siegt Leoben in Bruck 31:21 (15:9).

Die Fivers sind in der Hollgasse nun schon seit 11. Mai 2015 ungeschlagen und machen die HLA vier Runden vor Ende des Grunddurchgangs wieder spannend: Der Zweite und der Siebente, Bregenz, sind nur durch vier Zähler getrennt.


Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare