ÖHB-Teamspieler wechselt nach Deutschland

ÖHB-Teamspieler wechselt nach Deutschland Foto: © GEPA
 

Der heimische Handball-Spitzenklub Fivers Margareten muss einen weiteren Spielerabgang verkraften.

Nach Lukas Hutecek verlässt auch ÖHB-Nationalspieler Nikola Stevanovic die Wiener und wechselt ab der kommenden Saison zu HBW Balingen-Weilstetten nach Deutschland.

Laut einer Information auf der ÖHB-Website erhält der in Serbien geborene 22-Jährige einen Zweijahres-Vertrag. "Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen in der stärksten Liga der Welt. Nach mehr als einem Jahrzehnt bei den Fivers ist es für mich Zeit, den nächsten Schritt zu wagen und meinen Kindheitstraum von einer Profikarriere zu verwirklichen", erklärte Stevanovic.


Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..