22.000 Fans bei Super Bowl LV zugelassen

22.000 Fans bei Super Bowl LV zugelassen Foto: © getty
 

Am Sonntag entscheidet sich, wer die Super Bowl LV in Tampa Bay (8. Februar, 0:40 Uhr) bestreitet. Schon jetzt ist bekannt, dass die Ränge beim Highlight der NFL-Saison nicht leer bleiben müssen.

Ganze 22.000 Fans wird die National Football League zum Kampf um die Vince Lombardi Trophy lassen, das entspricht ziemlich genau einem Drittel der Kapazität des Raymond James Stadium.

7.500 dieser Zuschauer werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem medizinischen Bereich sein, die allesamt ihre zwei Corona-Impfungen bereits erhalten haben werden. Die meisten davon kommen aus dem regionalen Einzugsgebiet von Tampa und Zentral-Florida.

Alle 32 NFL-Franchises werden weiteres medizinisches Personal einladen können. Dazu wird es rund um das Spiel viele Aktionen geben, um den Berufsstand zu ehren.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..