NFL: Baltimore überrollt die Rams

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Baltimore feiert in der NFL-Week 12 im Monday-Night-Game einen eindrucksvollen Sieg. Die Ravens überrollen die Los Angeles Rams mit 45:6.

Überragender Mann ist Lamar Jackson mit fünf Touchdown-Pässen. Der 22-jährige Quarterback ist damit der erste Spieler in der Historie der Baltimore Ravens, der in aufeinanderfolgenden Spielen jeweils mindestens vier Touchdown-Pässe geworfen hat. Zudem ist Jackson der erste Spieler in der Geschichte der NFL mit mindestens 4 Touchdown-Pässen und 50 Rushing Yards in zwei Spielen in Serie.

Während Baltimore in der AFC North den zweiten Platz einnimmt, müssen die Rams um die Playoffs zittern.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Stadionsprecher und Klubserviceleiter Andy Marek hört auf

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare