Beachvolleyball-Tour wird 2017 reformiert

Aufmacherbild Foto: © Red Bull Contentpool
 

Auf der Beachvolleyball-Tour wird 2017 wieder einmal alles anders. Die Turniere werden in neue Kategorien eingeteilt.

In den letzten Jahren gab es als Turnier-Kategorien Major, Grand Slams (gleichgestellt) und Open. Nun werden die Turniere von fünf Sterne (Top-Kategorie) bis ein Stern eingestuft.

In die Fünf-Sterne-Kategorie fallen die vier Events der Major Series, zudem sind zwei weitere Top-Turniere in Rom und Long Beach geplant.

Highlight des Beach-Jahres 2017 ist die WM in Wien (28.7. bis 6. August).

Änderungen im Turnier-Modus

Vier- und Fünf-Sterne-Turniere bilden das Top-Level der Tour. Ein- bis Drei-Stern-Turniere sollen dazu beitragen, den Sport in mehr Ländern populär zu machen. Die neue Struktur gilt für den nächsten Olympia-Zeitraum bis 2020.

Die Kategorie-Einteilung hat auch Auswirkungen auf den Spielmodus: Das Format mit Gruppenspielen kommt nur noch bei Fünf-Sterne-Turnieren zum Einsatz, alle anderen Kategorien werden im Single-Out-Modus (K.o.-Modus) gespielt.

Saisonstart im Februar

Die Saison startet im Februar (7.-12.) mit einem Major in Fort Lauderdale. Das World Tour Finale ist für 22. bis 27. August angesetzt, der Austragungsort ist noch nicht bekannt.

In Malaysia (ein Stern) findet erstmals ein World-Tour-Event statt. Wieder im Kalender sind Stavanger (Drei Sterne) und Prag (4 Sterne).

Datum

Turnier Kategorie
7.-12.2. Fort Lauderdale Major (USA) 5 Sterne
15.-18.2. Kish Island (IRI) (nur Herren) 3 Sterne
17.-19.3. Sydney (AUS) (nur Damen) 2 Sterne
23.-26.3. Maceio (BRA) 3 Sterne
15.-16.4. Selangor (MAL) 1 Stern
20.-23.4. Xiamen (CHN) 3 Sterne
27.-30.4. Fuzhou (CHN) 3 Sterne
11.-14.5. Prag (CZE) 4 Sterne
24.-28.5. Luzern (SUI) 4 Sterne
31.5.-4.6. Moskau (RUS) 3 oder 4 Sterne
13.-18.6. Nanjing (CHN) (U21-WM)
7.-11.6. Rom (noch nicht bestätigt) 5 Sterne
20.-25.6. Stavanger (NOR) 3 Sterne
27.6.-2.7. Porec Major (CRO) 5 Sterne
4.7.-9.7. Gstaad Major (SUI) 5 Sterne
14.-16.7. Daegu (KOR) 1 Stern
19.-23.7. Polen 4 Sterne
21.-23.7. Ulsan (KOR) 1 Stern
27.-30.7. Espinho (POR) (nur Herren) 2 Sterne
28.7.-6.8. WM in Wien
8.8.-13.8. Hamburg Major (GER) 5 Sterne
22.-27.8. World Tour Finale - Ort offen
20.-24.9. Agadir Beach (MAR) (Vorverlegung möglich) 1 Stern
Termin offen Den Haag (NED) 3 Sterne
Termin offen Long Beach (USA) 5 Sterne


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare