Österreichs 3x3-Herren bei EM bereits out

Österreichs 3x3-Herren bei EM bereits out Foto: © GEPA
 

Für die 3x3-Männer des Österreichischen Basketball Verbandes (ÖBV) ist die Europameisterschaft in Paris am Samstagabend schon nach der Vorrunde zu Ende gegangen.

Moritz Lanegger, Filip Krämer, Matthias Linortner und Nico Kaltenbrunner müssen sich im Pool C nach dem 13:18 gegen Litauen auch Gastgeber Frankreich mit 14:21 geschlagen geben. Die zweite Niederlage bedeutet das Out im Turnier vor dem Eiffelturm.

Für die als Europe Cup bezeichnete kontinentale 3x3-Endrunde waren zwölf Nationen qualifiziert. Die Erst- und Zweitplatzierten jeder der vier Dreiergruppen erreichen das Viertelfinale.

Die K.o.-Runden und die Medaillenentscheidungen folgen am Sonntag. Bei der EM 2019 hatten die ÖBV-Männer den sechsten Platz belegt. Lanegger und Linortner waren schon damals dabei.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..