Lakers im Derby gegen Clippers chancenlos

Lakers im Derby gegen Clippers chancenlos Foto: © getty
 

Nach zuletzt zwei Niederlagen hintereinander melden sich die Los Angeles Clippers (33-18) im sogenannten "Battle um L.A." mit einem klaren Sieg zurück. Im Stadtduell gegen die Lakers (31-19) können Leonard, George und Co. überzeugen und sich schlussendlich deutlich mit 104:86 durchsetzen.

Vor allem die Offensive der Lakers, bei denen die Superstars LeBron James und Anthony Davis fehlen, bleibt größtenteils blass. Zu stark ist zudem noch die Abwehrleistung der Clippers.

Bester Werfer bei den Clippers ist Marcus Morris Sr. mit 22 Punkten, gefolgt von Kawhi Leonard (19) und Paul George (16). Bei den Lakers punktet Ex-Clippers-Center Montrezl Harrell mit 19 Zählern von der Bank am besten.

Nets verlieren ohne Harden in Chicago

Die Star-Truppe der Brooklyn Nets (34-16) muss sich ohne Superstar James Harden bei den Chicago Bulls (20-28) etwas überraschend mit 107:115 geschlagen geben. Auch starke 24 Punkte und 15 Assists von Star-Guard Kyrie Irving sind dabei nicht genug für die Gäste. Bei den Bulls glänzt Nikola Vucevic mit 22 Punkten und 13 Rebounds.

Die New Orleans Pelicans (22-27) siegen bei den Houston Rockets (13-36) mit 122:115. Einen Glanztag erwischt dabei Lonzo Ball, der mit acht versenkten Dreiern einen persönlichen Rekord aufstellt.

Weitere NBA-Ergebnisse:

Boston Celtics - Charlotte Hornets 116:86
Philadelphia 76ers - Memphis Grizzlies 100:116
Atlanta Hawks - Golden State Warriors 117:111
Denver Nuggets - Orlando Magic 119 - 109

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..