LA Lakers holen gegen Grizzlies ersten Saisonsieg

LA Lakers holen gegen Grizzlies ersten Saisonsieg Foto: © getty
 

Nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt der NBA holen die Los Angeles Lakers (1-2) mit 121:118 gegen die bis dato makellosen Memphis Grizzlies (2-1) ihren ersten Saisonsieg.

Über die gesamte Spieldauer geht es eng her, erst im Schlussviertel sichern sich die Lakers auf dramatische Weise den Erfolg. Grizzlies-Akteuer Ja Morant, mit 40 Punkten und zehn Assists der Mann des Abends, vergibt 1,9 Sekunden vor Spielende einen Freiwurf zum potenziellen Ausgleich.

Auf der Gegenseite avanciert Carmelo Anthony mit 28 Punkten von der Bank zum besten Scorer der Kalifornier, damit katapultiert er sich in der All-Time-Scoring-Liste vorbei an Moses Malone auf Platz neun. Anthony Davis knackt mit 22 Punkten ebenfalls die 20-Punkte-Mauer.

Warriors bleiben makellos

Die Golden State Warriors (3-0) setzen ihren beeindruckenden Saisonstart auch gegen die Sacramento Kings (1-2) fort. Der NBA-Champion von 2018 siegt mit 119:107.

Ausschlaggebend sind schlussendlich 19 Turnovers die Kings, die Golden State gnadenlos bestraft. Stephen Curry führt die 27 Punkten, zehn Assists und sieben Rebounds abermals zum Erfolg und durchbricht gleichzeitig eine Schallmauer. Als erster Warriors-Akteur knackt er die Marke von 5.000 Assists.

Auf Seiten der Kings kann Rookie Davion Mitchell mit 22 Punkten erstmals aufzeigen, er ist hinter Harrison Barnes der zweitbeste Punktesammler Sacramentos.

Weitere Ergebnisse:

Brooklyn Nets - Charlotte Hornets 95:111

Houston Rockets - Boston Celtics 97:107

New York Knicks - Orlando Magic 104:110

Oklahoma City Thunder - Philadelphia 76ers 103:115

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..