NBA: 50 Punkte! Tatum erlegt Washington Wizards

NBA: 50 Punkte! Tatum erlegt Washington Wizards Foto: © getty
 

Die Boston Celtics qualifizieren sich im Play-In-Turnier der NBA mit einem 118:100-Erfolg über die Washington Wizards für die Playoffs und sichern sich den 7-Seed.

Überragender Akteur bei dem doch klaren Erfolg ist der 23-jährige Jayson Tatum, der insgesamt 50 Punkte zum Sieg der Celtics beisteuert. Speziell im dritten Viertel läuft der US-Amerikaner mit 23 Punkten heiß, holt den entscheidenden Vorsprung Bostons heraus.

Auf der Gegenseite erreicht Russell Westbrook als zweitbester Scorer hinter Bradley Beal (22 Punkte, neun Rebounds, sechs Assists) zwar ein Double-Double (20 Punkte, 14 Rebounds), gegen einen glänzend aufgelegten Tatum ist dies jedoch zu wenig.

Während die Celtics in den ab 22. Mai startenden NBA-Playoffs auf die Brooklyn Nets (2) treffen, geht es für die Wizards ins entscheidende Duell um das letzte Playoff-Ticket der Eastern Conference.

Pacers machen kurzen Prozess

Dort trifft Washington auf die Indiana Pacers, die den Charlotte Hornets mit einem klaren 144:117-Sieg keinerlei Chance lassen.

Bereits nach Hälfte der Begegnung führen die Pacers mit satten 25 Punkten Vorsprung, diesen geben sie bis zur Schlusssirene auch nicht wieder her. Bei Indiana brilliert Domantas Sabonis, der mit 14 Punkten, 21 Rebounds und neun Assists nur knapp an einem Triple-Double vorbeischrammt.

Bester Scorer ist Oshae Brissett, er kommt auf 23 Zähler. Neben ihm scoren auch Doug McDermott (21 Pkt.), T.J. McConnell (17), Malcolm Brogdon (16), Kelan Martin (14), Goga Bitadze (14) und Justin Holiday (12) zweistellig.

Auf der Gegenseite sehen vor allem die Guards Terry Rozier (16 Punkte) und LaMelo Ball (14 Punkte) wenig Land gegen die physische Pacers-Defense.

"Wir haben heute den Arsch versohlt bekommen", bringt Bridges das Play-In-Debakel für die Hornets treffend auf den Punkt. "Was anderes war das nicht. Sie haben gespielt, als ob sie in die Playoffs wollen. Und wir nicht."

Für die Charlotte Hornets ist die NBA-Saison damit vorbei, das Duell zwischen den Washington Wizards und den Indiana Pacers findet in der Nacht auf Freitag (2:00 Uhr MESZ) statt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..