Houston Rockets feiern 16. Sieg in Folge

Houston Rockets feiern 16. Sieg in Folge Foto: © getty
 

Die Houston Rockets bleiben in der NBA das Team der Stunde.

Der Liga-Spitzenreiter beweist auch beim 122:112-Triumph bei Oklahoma City Thunder seine Bestform und baut die Siegesserie auf 16 Erfolge en suite aus - der zweitbeste Lauf der Franchise-Historie. Damit stellen die Rockets die bisherige Top-Serie der Boston Celtics in dieser Saison ein, die zum Saisonstart ebenfalls 16 Spiele unbesiegt blieben.

Chris Paul mit 25 Zählern, 4 Rebounds, 5 Assists und 3 Steals sowie James Harden mit 23 Punkten, 11 Assists, 5 Rebounds, 4 Steals und einem Block sind die überragenden Akteure der Rockets auf dem Court.

Oklahoma helfen auch 32 Punkte von Russell Westbrook nichts. Die Hausherren verspielen vor allem im zweiten und dritten Viertel einen möglichen Sieg.

Curry bei Warriors, Davis bei Pelicans on fire

Die Golden State Warriors profitieren beim 114:101-Sieg gegen die Brooklyn Nets von Stephen Curry.

Der All-Star erzielt 34 Punkte und steuert zusätzlich 6 Rebounds und 4 Assists bei.

Noch einen größeren Anteil am Sieg hat Anthony Davis beim 121:116-Erfolg der New Orleans Pelicans bei den Los Angeles Clippers.

Davis kommt auf starke 41 Zähler, 13 Rebounds und 2 Assists - absolute Top-Werte.

Weitere NBA-Ergebnisse:

Charlotte Hornets - Philadelphia 76ers 114:128

Washington Wizards - Miami Heat 117:113 n.OT.

Dallas Mavericks - Denver Nuggets 118:107

Portland Trail Blazers - New York Knicks 111:87

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..