Tödlicher Sturz bei Rallye Dakar

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Rallye Dakar 2020 in Saudi-Arabien wird von einem tödlichen Sturz überschattet. Der Portugiese Paulo Goncalves verunglückt auf der siebenten Etappe mit seinem Motorrad.

Der 40-Jährige sei nach einem schweren Sturz bewusstlos aufgefunden worden, ein Helikopter habe ihn ins Spital gebracht, wo nur noch sein Tod festgestellt werden konnte, so der Veranstalter des Rennens.

Goncalves hat 13 Mal an der Dakar teilgenommen, 2015 wurde er hinter Marc Coma Gesamt-Zweiter.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare