Überraschung in MotoGP-Quali in Jerez

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Im Qualifying in Jerez stehlen einmal mehr Privatiers den Stars die Show.

Cal Crutchlow stellt seine LCR-Honda auf die Pole Position. Der Brite verweist Honda-Werkspilot Dani Pedrosa um 0,259 Sekunden auf Rang zwei. Johann Zarco reiht sich mit seiner Tech3-Yamaha auf Rang 3 ein.

Marc Marquez (Honda) muss sich noch hinter Jorge Lorenzo (Ducati) mit Rang fünf begnügen. WM-Leader Andrea Dovizioso startet von Platz 8.

Die Yamaha-Stars Valentino Rossi und Maverick Vinales reihen sich nur auf den Rängen 10 und 11 ein.

Pol Espargaro landet als bester KTM-Pilot auf Rang 16. Mika Kallio, mit Wild Card dabei, bleibt als 19. vor Stammpilot Bradley Smith (Rang 21).

Das Rennen findet am Sonntag um 14 Uhr statt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Besiktas nach Boykott von Cup-Saison ausgeschlossen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare