Brad Binder sicher: "Jack Miller wird uns helfen"

Brad Binder sicher:
 

Brad Binder hat mit Jack Miller für die nächste Saison in der Motorrad-Weltmeisterschaft einen erfahrenen Teamkollegen an seiner Seite.

Der KTM-Pilot glaubt durch den Zugang von Ducati-Fahrer Miller an eine Verbesserung des aktuellen Pakets auf der KTM RC16: "Es ist super, Jack im nächsten Jahr als Teamkollegen zu haben. Er bringt wichtige Erfahrungen und Wissen von anderen Herstellern mit ins Team, damit wird er uns sicher helfen können", wird der Südafrikaner von "speedweek.com" zitiert.

Gerade Millers Erfahrung ist für Binder das entscheidende Kriterium, denn der 27-jährige Australier fuhr in seiner MotoGP-Karriere für Honda und Ducati, war allerdings zwei Jahre in den Nachwuchsserien für das österreichische Fabrikat aus Mattighofen tätig.

"Miguel (Oliveira, Anm.) und ich sind bisher nur die KTM gefahren, deshalb wissen wir nicht, wie sich andere Motorräder fahren. Jack (Miller, Anm.) kann uns daher eine gute Richtung zeigen, wo derzeit unsere Stärken und unsere Schwächen liegen. Das wird unserem Projekt helfen", glaubt Binder.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..