Niki Lauda plant Blitz-Comeback

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Erst Ende Oktober hat Niki Lauda nach seiner Lungen-OP im August das Krankenhaus verlassen. Nun will der 69-Jährige beim letzten F1-Rennen in Abu Dhabi (25. November, 14.10 Uhr) sein Comeback geben. Das verrät Ex-Formel-1-Boss Bernie Ecclestone (88) im "Blick".

"Sein Geheimplan ist es, beim Saisonfinale in Abu Dhabi wieder aufzutauchen", erklärt Ecclestone.

Der Mercedes-Aufsichtsratsvorsitzende habe sich nach der Entlassung bei seinem Kumpel telefonisch gemeldet: "Er sagte zu mir, er habe sich einfach mal wieder bei mir melden wollen.“ Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut. Er müsse jetzt nur sehr viele Tabletten nehmen und diszipliniert sein, erzählt Ecclestone über das Gespräch.

Textquelle: © LAOLA1.at

Trend-Umfrage: Ist Schwab der richtige Rapid-Kapitän?

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare