Positiver Corona-Test von "Iceman" Räikkönen

Positiver Corona-Test von Foto: © getty
 

Kimi Räikkönen gibt im Rahmen des Formel-1-Events im niederländischen Zandvoort einen positiven Corona-Test ab und fällt aus.

Der "Iceman" zeigt momentan keine Symptome und befindet sich im Hotel in Quarantäne.

Als Ersatzfahrer wird Robert Kubica für Alfa Romeo an den Start gehen, das Qualifying am heutigen Samstag beginnt um 15:00 Uhr (im LIVE-Ticker). Sein bisher letztes Formel-1-Rennen bestritt der Pole im Dezember 2019 für Williams in Abu Dhabi (Platz 19).

Mit dem aktuellen Auto von Alfa Romeo, dem C41, ist Kubica vertraut. In der laufenden Saison ist er schon dreimal im ersten Training eines Rennwochenendes, im Rahmen der Grands Prix von Spanien, der Steiermark und von Ungarn, anstelle von Räikkönen zum Zug gekommen

Am Mittwoch gab Räikkönen bekannt, seine Karriere in der Formel 1 nach dieser Saison zu beenden. Die ersten beiden Trainings in Zandvoort am Freitag beendete er auf den Rängen 13 und 16. In der Gesamtwertung liegt er nach zwölf Rennen auf dem 17. Platz (zwei Zähler).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..