Formel 1: Erstes Sprint-Rennen fixiert

Formel 1: Erstes Sprint-Rennen fixiert Foto: © getty
 

Silverstone wird die erste Grand-Prix-Strecke sein, auf der das neue, sogennante Sprint-Qualifying in der Formel 1 zum Einsatz kommt.

Das gaben die Veranstalter des Traditionsrennens in Großbritannien am Mittwoch bekannt. Die Motorsport-Königsklasse hat diesen Montag die Einführung von Sprint-Rennen über 100 km anstelle des gewohnten Qualifyings am Samstag beschlossen, die drei dafür schon in diesem Jahr vorgesehenen Austragungsorte aber offengelassen.

Der Grand Prix von Großbritannien ist für 18. Juli angesetzt. Die Premiere des Sprint-Formates steigt einen Tag davor am 17. Juli. "Wir sind unglaublich aufgeregt, dass die Fans in Silverstone die ersten sein werden", die dieses Format erleben, sagt Streckendirektor Stuart Pringle in einer Stellungnahme.

Für die drei Erstplatzierten des Sprint-Qualifyings gibt es zusätzliche WM-Punkte - drei, zwei und einen. Die Startaufstellung für das Sprintrennen wird bereits am Freitag ermittelt.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..