Nächste Bottas-Bestzeit in Suzuka

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mercedes gibt am Freitag in Suzuka den Ton auch. Auch das zweite freie Training zum Grand Prix von Japan (So., ab 7:10 Uhr im LIVE-Ticker) endet mit einer Bestzeit von Valtteri Bottas.

Der Finne nimmt seinem Teamkollegen Lewis Hamilton exakt eine Zehntelsekunde ab. Dritter wird diesmal Max Verstappen im Red Bull (+0,281 Sekunden). Die Konkurrenz verkürzt den Abstand zumindest deutlich, Charles Leclerc (+0,356) und Sebastian Vettel (+0,591) sind wesentlich näher dran als im ersten Training, wo die Silberpfeile der Scuderia rund eine Sekunde aufbrummten (HIER nachlesen>>>).

Die Top Ten werden durch Alex Albon (Red Bull), Carlos Sainz (McLaren), Sergio Perez (Racing Point), Pierre Gasly (Toro Rosso) und Lando Norris (McLaren) komplettiert.

FP2-Ergebnis als Startaufstellung?

Weil das zweite freie Training im Falle einer kompletten Absage des Qualifyings, welches bereits auf Sonntag vor dem Rennen verschoben werden musste (3:00 Uhr MEZ, HIER nachlesen>>>), stehen Longruns in dieser Session nicht im Vordergrund. Die Fahrer verbringen viel Zeit auf der Strecke, zwischenzeitlich kommt es zu einer förmlichen Zeitenjagd.

Das Qualifying ist nun auch die nächste anstehende Session, nachdem das komplette Samstags-Programm und damit auch das dritte freie Training abgesagt wurde.

Formel 1 - Termine und Ergebnisse >>>

Formel 1 - WM-Stand >>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Mercedes legt im ersten Japan-Training stark los

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare