Artikel auf LAOLA1

Bottas im ersten Sotschi-Training vor Hamilton

Foto: © getty

Vorjahressieger Valtteri Bottas setzt am Freitag die Bestzeit im ersten Formel-1-Training in Sotschi.

Vor dem Großen Preis von Russland ist der Finne in seinem Mercedes in 1:34,427 Minuten gut zwei Zehntelsekunden schneller als Teamkollege Lewis Hamilton. Hinter dem Weltmeister wird der niederländische WM-Spitzenreiter Max Verstappen im Red Bull Dritter. Die Titelrivalen trennen dabei nur 0,016 Sekunden.

Dahinter folgen Charles Leclerc im Ferrari, Sebastian Vettel (Aston Martin) und Pierre Gasly (Alpha Tauri). Carlos Sainz (Ferrari), Lando Norris (McLaren), Sergio Perez (Red Bull) und Fernando Alonso (Alpine) komplettieren die Top Ten.

Das 2. Freie Training geht am Freitag ab 14 Uhr über die Bühne (LIVE im LAOLA1-Ticker).

Mercedes gilt in der Olympiastadt von 2014 am Sonntag (ab 14 Uhr im LIVE-Ticker oder auf ORF 1 und Sky) als favorisiert, seit der Premiere am Schwarzen Meer stellte der Rennstall in allen WM-Läufen und insgesamt siebenmal den Sieger. Acht Grand Prix vor Saisonende liegt Verstappen in der Gesamtwertung fünf Punkte vor Hamilton, Dritter ist Bottas.

Textquelle: © LAOLA1.at