Norisring: Eng und Auer in den Punkterängen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Philipp Eng und Lucas Auer können sich am Samstag beim DTM-Rennen am Norisring über Punkte freuen.

Eng (BMW), der die Pole Position um nur eine Tausendstel verpasst hat, erreicht im Rennen nach einem frühen Boxenstopp letztlich den fünften Platz.

Auer fährt im Mercedes auf die siebte Position. Die Silberpfeile feiern durch Edoardo Mortara und Gary Paffett einen Doppelsieg vor Marco Wittmann im BMW.

In der Fahrer-Wertung übernimmt Paffett die Führung mit 97 Punkten vor Timo Glock (91) und Paul di Resta (79). Auer liegt mit 61 Zählern auf Platz sechs, Eng ist Siebter (53).

Das zweite Rennen des Wochenendes findet am Sonntag um 13 Uhr statt.

"Das Rennen war okay. Ich habe einen Platz am Start gewonnen, musste danach aber hart kämpfen und habe einmal ein bisschen die Mauer berührt. Das hat es natürlich nicht besser gemacht und ich musste mich verteidigen. So gesehen ist Platz sieben schlussendlich okay. Wir haben hier einen guten Speed und wenn ich es im Qualifying noch etwas besser hinbekomme, ist morgen noch mehr drin", sagt Auer nach dem Rennen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Schokoriegel als Belohnung sorgt für Aufstand bei McLaren

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare