DTM: Audi-Trio kämpft in Zolder um Fahrertitel

DTM: Audi-Trio kämpft in Zolder um Fahrertitel Foto: © getty
 

Im belgischen Zolder stehen ab Samstag innerhalb von acht Tagen vier Rennen auf dem Programm, die den Titelkampf in der DTM entscheiden könnten.

Das erste Rennen kannst Du am Samstag, ab 13:15 Uhr, hier im kostenlosen LIVE-STREAM mitverfolgen!

Mit dem aktuellen Spitzenreiter Nico Müller (242 Punkte), seinem Teamkollegen Robin Frijns (224) und Titelverteidiger Rene Rast (195) kämpfen vor allem drei Audi-Piloten um den Thron. Gegen die Übermacht aus Ingolstadt tritt der Südafrikaner Sheldon van der Linde (88) an, der im BMW allerdings nur noch eine Außenseiterchance hat.

Müller in Pole-Position

"Man hat am Nürburgring gesehen, wie schnell man Punkte einbüßen kann", so Müller. Der Schweizer gewann zwei der vier Rennen in der Eifel, wegen eines Sensorproblems und einer Kollision war er aber auch zweimal nur Fünfter.

In der Hersteller- und der Teamwertung wird am Ende jedenfalls Audi vorne sein.

Insgesamt gibt es heuer noch sechs Rennen, nach Zolder geht es weiter zum Finale in Hockenheim. "Da kann noch alles passieren", betonte der Niederländer Frijns.

Rast sieht Chancen gering

Der zweimalige DTM-Champion Rene Rast hingegen sieht es anders. "Wir haben nur noch drei Wochenenden, und es muss schon viel passieren, um Nico und Robin noch einzuholen. Aber natürlich geben wir nicht auf", meinte der Deutsche, dem 47 Punkte auf Müller und 29 Zähler auf Frijns fehlen.

Ohne Titelchance sind dagegen Philipp Eng, Lucas Auer (beide BMW) und Ferdinand Habsburg (Audi). Das österreichische Trio will am Ende der Saison aber noch um den einen oder anderen Tagessieg mitfahren.

Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..