Brasilien besiegt Japan dank Neymar-Elfmeter

Brasilien besiegt Japan dank Neymar-Elfmeter Foto: © getty
 

Die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft darf auch im zweiten Juni-Testspiel über einen Sieg jubeln.

Nach einem 5:1-Kantersieg über Südkorea vergangenen Donnerstag jubelt die "Selecao" am Montag über einen 1:0-Auswärtssieg gegen Japan.

Brasilien startet gut in die Partie, trifft zunächst durch Lucas Paqueta aber nur die Stange. Paraden von Ex-Horn-Keeper Shuichi Gonda gegen Raphinha und Neymar führen dazu, dass sich Japan mit einem 0:0 in die Pause rettet.

Auch im zweiten Durchgang halten die Japaner lange die Null. In der Schlussphase bekommt Brasilien nach einem Foul von Stuttgart-Kapitän Wataru Endo jedoch einen Elfmeter zugesprochen. Neymar tritt an und verwandelt zum Siegtreffer (77./E.).

Hwang und Son treffen bei Südkorea-Sieg

Südkorea feiert am Montag einen 2:0-Testspielsieg gegen Chile. Für die Führung sorgt der ehemalige Salzburg-Stürmer Hee-chan Hwang nach zwölf Minuten.

Nachdem Chiles Alex Ibacache nach 52 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz fliegt, sorgt Tottenham-Star Heung-min Son in der Nachspielzeit für den Schlusspunkt - 2:0 (90+1.).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..