Ex-Klagenfurter Zan Pelko heuert in Landesliga an

Ex-Klagenfurter Zan Pelko heuert in Landesliga an Foto: © GEPA
 

Der DSV Leoben verkündet am Mittwochabend auf seiner Instagram-Seite einen echten Top-Tranfer: Die Steirer verpflichten Ex-Klagenfurt-Goalie als Zan Pelko!

Der Slowene wurde in der Saison 2019/20 noch zum Tormann der Saison in der 2. Liga gewählt. Die Kärntner verlängerten allerdings den auslaufenden Vertrag mit dem 1,87 Meter großen Schlussmann nicht mehr.

"Ich denke, nach vier Jahren hätte ich mir einen schöneren Abschied verdient gehabt – zumindest ein Dankeschön. Ich habe mich wirklich schlecht gefühlt, weil ich nicht genau wusste, warum all das passiert ist", sagte Pelko damals in der Zwarakonferenz bei LAOLA1. Nach seinem Abschied aus Klagenfurt folgte ein Intermezzo bei Zlate Moravce in der Slowakei, nun erfolgt die Rückkehr nach Österreich.

"Nun wird der Führungsspieler mit seiner Routine und Erfahrung dazu beitragen, die Mission 2028 Wirklichkeit werden zu lassen", erklären die Steirer in ihrem Posting. Der Traditionsverein kämpft heuer in der steirischen Landesliga um den Aufstieg in die Regionalliga Mitte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..