Rumänien-Legionär kehrt zurück

Rumänien-Legionär kehrt zurück Foto: © GEPA
 

Sandro Djuric ist zurück in Österreich. Nach zwei Jahren als Legionär in Rumänien wechselt der 27-Jährige in die Regionalliga Salzburg zum TSV St. Johann.

Der ehemalige U21-Teamspieler ist im Sommer 2019 vom SC Austria Lustenau zu Rapid Bukarest gewechselt, ein Jahr später heuerte er bei Zweitliga-Konkurrent Dunarea Calarasi an. Insgesamt absolvierte der Salzburger in Rumäniens zweithöchster Spielklasse 40 Spiele, erzielte zwei Tore und lieferte einen Assist.

Djuric wurde in der Salzburger Akademie ausgebildet, spielte danach für den FC Liefering, Grödig, Wiener Neustadt und eben Austria Lustenau.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..