Kein Sieger zwischen Leoben und Hertha Wels

Kein Sieger zwischen Leoben und Hertha Wels Foto: © GEPA
 

Das Duell der Aufstiegskandidaten DSV Leoben und Hertha Wels in der 3. Runde der Regionalliga Mitte endet 0:0.

Beide Mannschaften gingen mit einer weißen West in die Partie, müssen am Freitag jedoch erstmals Punkte abgeben. Mit jeweils sieben Punkten ist das Duo nun erster Verfolger der Ried Amateure.

Die zweite Mannschaft der Innviertler hält nach drei Spielen bei neun Punkten. Am Freitag wird Weiz dank Toren von Valentin Akrap (53., 68.) und Lorenzo Coco (64., 85.) 4:0 besiegt.

Die LASK Amateure schießen Allerheiligen auswärts 7:0 ab. Gabriel Zirngast (12.), Marco Kadlec (17., 18., 90+1.), Yannick Oberleitner (41.), Alexander Michlmayr (49.) und Fredy Valencia (62.) netzen für die Linzer.

Die WAC Amateure spielen bei Treibach 1:1, SAK Klagenfurt und Vöcklamarkt trennen sich 2:2 und Bad Gleichenberg bezwingt Kalsdorf auswärts 4:2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE