Schlagers U21-Wunsch? "Spricht für den Charakter"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Teamchef Franco Foda hält es Xaver Schlager zu Gute, dass er am Dienstag bevorzugt der U21 in der EM-Qualifikation geholfen hätte, als für das A-Team beim Test in Dänemark (20:45 Uhr im LIVE-Ticker) anzutreten.

Dies sei jedoch nicht rein die Initiative des 21-Jährigen gewesen: "Es war etwas anders. Ich habe aus Flachs gesagt: 'Du könntest ja auch noch in der U21 spielen.' Dann hat er gesagt, dass er das eh gerne machen würde - und das spricht eigentlich für den Charakter des Spielers, dass er dazu bereit ist, obwohl er schon einige Male bei uns mit dabei war."

Foda verwehrte dem Salzburg-Kicker den Wunsch jedoch: "Er würde gerne dort spielen, aber wir haben jetzt noch genau 18 Spieler. Ich habe U21-Teamchef Werner Gregoritsch natürlich versprochen, dass ich Spieler abgebe, und habe das mit Konrad Laimer und Maximilian Wöber auch gemacht."

Grinsender Nachsatz: "Bei Xaver ist es gut möglich, dass er morgen spielt."

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Reservist: Die Enttäuschung von Aleksandar Dragovic

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare