ÖFB-Team spielt wohl in Salzburg

ÖFB-Team spielt wohl in Salzburg Foto: © GEPA
 

Der ÖFB sucht eine - vorübergehende - neue Heimstätte für die Nationalmannschaft. Weil das Wiener Ernst-Happel-Stadion für die EM-Quali-Duelle mit Slowenien (7. Juni) und Lettland (6. September) nicht zur Verfügung steht, muss sich der Verband anderweitig umsehen.

Alles läuft darauf hinaus, dass die Truppe von Teamchef Franco Foda in Salzburg auflaufen wird. Wenngleich Thomas Smogawetz von der "Stadion GmbH" in den "SN" berichtet: "Der ÖFB hat noch nicht angefragt."

Man sei mit den internen Planungen noch nicht so weit, richtet der ÖFB aus.

In Klagenfurt, wo in der Vergangenheit auch immer wieder Länderspiele ausgetragen wurde, wird im September und Oktober 2019 eine Kunst-Installation durchgeführt - es werden Bäume am Spielfeld gepflanzt. Deswegen ist das Wörthersee-Stadion auch kein Thema.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..